Start > Ausstellungen > Private Confessions. Die Zeichnung der Schmuckkünstler

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Private Confessions. Die Zeichnung der Schmuckkünstler

Begleitprogramm

Führungen

Einblicke-Führungen
Mi, je 17 Uhr, Führung frei, Eintritt ermäßigt
22.3.17 und 3.5.17 mit Dr. Ellen Maurer Zilioli, Kuratorin


MVHS-Führungen
So, 12.3. (auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher, Anmeldung unter villastuck@muenchen.de)
sowie So 26.3., 9.4., 23.4., 7.5.17, 15.30–17 Uhr, € 7,- zzgl. erm. Eintritt

FRÄNZCHEN. Kinder- und Jugendprogramm im Museum Villa Stuck

So, 2.4.17, 14–16 Uhr
ATELIER
Schallplatten, Nudeln und Schrauben... Schmück dich! Aus verschiedenen Materialien kreieren wir
wilden Schmuck. In der aktuellen Ausstellung »Private Confessions« finden wir viele Ideen dazu. Mit
Barbara Schrobenhauser für Kinder ab 6 Jahren, 8 Euro, Anmeldung unter 089.45 55 51-0.