Start > Ausstellungen > Rudolf Bott. Enduro

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Rudolf Bott. Enduro

Begleitprogramm

Führungen

So, 11.3./25.3./8.4./22.4.18, jeweils 15.30 Uhr
MVHS-Führung durch die Ausstellung »Rudolf Bott. Enduro«, €7,- zzgl. erm. Eintritt


So, 6.5.18, 15.30 Uhr
MVHS-Führung durch die Ausstellung »Rudolf Bott. Enduro«, €7,- zzgl. erm. Eintritt, auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher, Anmeldung dafür bis 27.4. unter villastuck@muenchen.de

Veranstaltungen

So, 13.5.18, 11–18 Uhr
Internationaler Museumstag
Kostenfreie Führungen um 11 Uhr und 15 Uhr durch die Historischen Räume des Museums Villa Stuck, um 14 und 16 Uhr durch die Ausstellung »Rudolf Bott. Enduro«

FRÄNZCHEN, Programm für Kinder und Jugendliche

So, 4.3.18, 14–16.30 Uhr
ATELIER: Voll viele Formen – Film ab!
Ellipse, Kreis und Quadrat – viele verschiedene Formen finden wir in den Arbeiten des Schmuckkünstlers und Goldschmieds Rudolf Bott. Mit der Stopp-Motion-Technik lassen wir unsere eigenen Formen tanzen und gestalten einen kurzen Film.
Trickfilmwerkstatt mit Jürgen Heinik für Kinder ab 6 Jahren, € 8,-, Anmeldung unter 089. 45 55 51 0


So, 8.4.18, 11–13 Uhr
Kleine Schmuckkünstler
Lange Kette, dicker Ring – wir entdecken neuen Schmuck wie wir ihn bisher noch nicht kannten: ein eckiger Ring, eine riesige Brosche, eine wuchtige Kette. Wir sehen handgemachte Silbergefäße und bewundern ihre modernen Formen. Dabei sprechen wir über Goldschmieden und darüber, wie Schmuck gemacht wird. Anschließend könnt Ihr selber Ketten fädeln.
Familienworkshop der VHS Süd-Ost mit Franziska Wolff für Kinder ab 4 Jahren, € 19,- (1 Erw. und 1 Kind) zzgl. Eintritt, Anmeldung bei VHS SüdOst: Telefon 089/442 389 0, info@vhs-suedost.de


So, 8.4.18, 14 -16 Uhr
Roter Ring und gelbe Kette – Neuer Schmuck von Rudolf Bott
Wer hat den größten Ring, wer die längste Kette? Wir entdecken völlig neuartigen Schmuck: schwere Ketten, schlichte Broschen, verrückte Ohrclips. Wir sehen außerdem handgemachte Silbergefäße und bewundern ihre moderne Form. Dabei erfahren wir viel über Goldschmieden und darüber, wie Schmuck gemacht wird. Anschließend könnt Ihr selbst Schmuck entwerfen oder Ketten fädeln.
Schmuckwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren mit begleitenden Erwachsenen, € 8,- für Erwachsene zzgl. erm. Eintritt, € 5,- für Kinder. Bitte mitbringen: € 4.– Materialgeld für eine Kette
Anmeldung unter 089. 48 00 66 710 (G214240)