Start > Ausstellungen > José Antonio Suárez Londoño. Almanach

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

José Antonio Suárez Londoño. Almanach

Begleitprogramm

Sonntag 17.6./1.7./15.7./29.7./12.8./26.8./9.9.18, jeweils 15.30 Uhr
MVHS-Führung durch die Ausstellung »José Antonio Suárez Londono«
€7,- zzgl. erm. Eintritt
Die Führung am 29.7.18 findet auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher statt, Anmeldung bis 23.7. unter villastuck@muenchen.de.


Mittwoch, 20.6.18, 17 Uhr
Einblicke-Führung durch »José Antonio Suárez Londoño. Almanach«
mit José Antonio Suárez Londoño und Yara Sonseca Mas, Kuratorin der Ausstellung
kostenfreie Führung in spanischer Sprache, zzgl. erm. Eintritt


Mittwoch, 20.6.18, 18 Uhr
Tattoo-Workshop
Im Anschluss an die Einblicke-Führung findet ein Tattoo-Workshop mit José Antonio Suárez Londoño statt. Lassen Sie sich im Museum VILLA STUCK eine Zeichnung des Künstlers als Tattoo stechen!


Mittwoch, 18.7., 8.8., 12.9.18, jeweils 17 Uhr
Einblicke-Führung durch »José Antonio Suárez Londoño. Almanach«
mit Yara Sonseca Mas, Kuratorin der Ausstellung
kostenfreie Führung in englischer Sprache, zzgl. erm. Eintritt


Samstag, 23.6.18, 10 bis 14 Uhr
Zeichen-Workshop mit José Antonio Suárez Londoño
ab 16 Jahren, € 8,-. Anmeldung unter Tel. 089 / 45 55 51 0


Sonntag, 1.7.18, 14 - 16.30 Uhr
ATELIER: Post aus dem Paradies!
Der kolumbianische Künstler José Antonio Suárez Londoño zeichnet in einigen seiner Werke mit ganz feinen Linien wunderschöne Urlaubsziele. Dies wollen auch wir tun. Versuche so genau wie möglich dein Lieblingsreiseziel zu malen und so eine Postkarte zu erstellen. Die kannst du dann an deine Freunde schicken!
Zeichenwerkstatt mit Claudia Stranghöner für Kinder ab 6 Jahren, € 8,-, Anmeldung unter Tel. 089 / 45 55 51 0