Start > Kunstvermittlung > Führungen

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Inklusive Führungen & Veranstaltungen

Zu jeder Ausstellung gibt es die Möglichkeit, an einem Führungstermin einen Gebärdensprachdolmetscher zu buchen.


So, 26.11.17, 15.30–17 Uhr
MVHS-Führung durch »Hisako Inoue: Die Bibliothek der Gerüche«
(eignet sich gut für die Teilnahme blinder und sehbehinderter Menschen), € 7 zzgl. erm. Eintritt


So, 10.12.17, 15.30–17 Uhr
MVHS-Führung durch »Hisako Inoue: Die Bibliothek der Gerüche«
(eignet sich gut für die Teilnahme blinder und sehbehinderter Menschen), € 7 zzgl. erm. Eintritt


So, 7.1.18, 15.30 Uhr
MVHS-Führung durch »Hisako Inoue: Die Bibliothek der Gerüche«
(eignet sich gut für die Teilnahme blinder und sehbehinderter Menschen), € 7 zzgl. erm. Eintritt


Mi, 10.1.18, 11–15 Uhr
Gerüchelesen!
Workshop mit der Künstlerin Hisako Inoue in der Villa Stuck und der Monacensia im Hildebrandhaus im Rahmen der Ausstellung »Hisako Inoue: Die Bibliothek der Gerüche«
(Eignet sich gut für die Teilnahme blinder und sehbehinderter Menschen)
€ 15 zzgl. erm. Eintritt, Anmeldung unter 089–4555510 oder anne.marr@muenchen.de


So, 14.1.18, 15.30 Uhr
MVHS-Führung durch »Efrat Natan / Nahum Tevet«
€ 7 zzgl. erm. Eintritt
Auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher, Anmeldung unter: villastuck@muenchen.de


KunstZeit: Führungen für Menschen mit Demenz