Start > Kunstvermittlung > Veranstaltungen

Museum Villa Stuck Museum Villa Stuck

Veranstaltungen

Juni 2018

Freitag, 22.6.2018, 19 Uhr
Eröffnung der LIMBO LICHTSPIELE mit M+M und Gästen
Eine Ausstellung des Museums VILLA STUCK


Samstag, 23.6.18, 10–14 Uhr
Zeichen-Workshop mit dem Künstler
Mit José Antonio Suárez Londoño gehen wir gemeinsam durch die Ausstellung und lernen seine Arbeitsweise kennen. Inspiriert von den detailreichen Zeichnungen kannst du anschließend selbst künstlerisch aktiv werden, während der kolumbianische Künstler dich mit seinen persönlichen Zeichentipps und -tricks unterstützt.
Für max. 15 Jugendliche ab 16 Jahren, € 8,-, Anmeldung unter 089/45 55 51 0


Freitag, 29.6.2018, 20 Uhr
Auftakt zur Filmreihe »Das Haus des Künstlers«
Michael. Regie: Carl Theodor Dreyer. Deutschland, 1924. 93 Minuten
Einführung von Beatriz Navas Valdés, Kuratorin der Filmreihe
Tickets € 6,-, erm. € 3,-

Juli 2018

Freitag, 6.7.18, 18 Uhr
FRIDAY LATE
20 Uhr
Filmreihe »Das Haus des Künstlers«

True Story. Regie: Robert Frank. USA, 2004/08, 26 Minuten.
The Present. Regie: Robert Frank. USA, 1996, 27 Minuten.
Conversations in Vermont. Regie: Robert Frank. USA, 1969, 26 Minuten
Einführung von Dr. Ulrich Pohlmann, Leiter der Sammlung Fotografie des Münchner Stadtmuseums


Samstag, 7.7.18, 19 Uhr
Sommerfest im Museum Villa Stuck


Freitag, 13.7.18, 20 Uhr
LIMBO LICHTSPIELE: Trespassing Bergman
Regie: Jane Magnusson, Hynek Pallas. Schweden, 2013. 107 Minuten


Freitag, 20.7.18, 20 Uhr
Konzert Michaela Meise
Michaela Meise (*1976) ist bildende Künstlerin und gelegentlich als Backgroundsängerin von Tocotronic und Phantom/Ghost zu hören. Einzelausstellungen u.a. im Bregenzer Kunstverein, im Künstlerhaus Bethanien, im Grazer Kunstverein und im Badischen Kunstverein Karlsruhe. 2005 nahm sie zusammen mit Sergej Jensen die Coverplatte »Songs of Nico« auf, 2011 folgte ihr Konzeptalbum »Preis dem Todesüberwinder«: geistliche Lieder aus dem katholischen Kirchengesangbuch, deren Entstehungszeit vom 16. bis zum 19. Jahrhundert reicht und die Meise zu Akkordeonbegleitung neu interpretiert. Für ihr aktuelles Album »Ich bin Griechin« (2018) hat sie Chansons aus dem Europa der Nachkriegszeit zusammengestellt, die die Erfahrung des Holocausts, des Krieges und der einsetzenden Arbeitsmigration reflektieren.
Eintritt frei


Samstag, 21.7.18, 19 Uhr
Monika Huber und Susanne Fischer, Journalistin, im Gespräch
Moderation: Silvia Bauer
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie

Donnerstag, 26.7.18, 19 Uhr
DOK.fest zu Gast in den LIMBO LICHTSPIELEN
The End of Fear. Regie Barbara Visser. Niederlande, Frankreich, 2018. 70 Minuten
Tickets: 6,00 €, ermäßigt: 3,00 €, an der Museumskasse


Freitag, 27.7.18, 20 Uhr
LIMBO LICHTSPIELE
Saute ma ville. Regie: Chantal Akerman. Belgien, 1968, 13 Minuten
Semiotics of the Kitchen. Regie: Martha Rosler. USA, 1975. 6 Minuten. A Breakdown (And) After The Mental Hospital. Regie: Anne Charlotte Robertson. USA, 1991, 26 Minuten. Whispering Pines 8. Regie: Shana Moulton. USA, 2008, 7 Minuten. Performance von Shana Moulton
Tickets € 6,-, erm. € 3,-

August 2018

Freitag, 3.8.18, 18 Uhr
FRIDAY LATE


Freitag, 31.8.18, 20 Uhr
LIMBO LICHTSPIELE: The House of Emak Bakia.
Regie: Oskar Alegría. Spanien, 2012, 83 Minuten

September 2018

Freitag, 7.9.18, 18 Uhr
FRIDAY LATE
20 Uhr
Filmreihe »Das Haus des Künstlers«
The Seventh Walk. Regie: Amit Dutta. Indien, 2013, 70 Minuten


Donnerstag, 13.9.18, 19 Uhr
DOK.fest zu Gast in den LIMBO LICHTSPIELEN
Dreams Rewired. Regie Manu Luksch, Martin Reinhart, Thomas Tode. Österreich, Deutschland, Großbritannien, 2015. 85 Minuten
Tickets: 6,00 €, ermäßigt: 3,00 €, an der Museumskasse


Freitag, 14.9.18, 20 Uhr
LIMBO LICHTSPIELE: Mudanza (Umzug)
Regie: Pere Portabella. Spanien, 2008. 20 Minuten. Einführung von Laura García Lorca, Direktorin der Lorca Foundation und Nichte von Frederico García Lorca
Tickets € 6,-, erm. € 3,-


Samstag und Sonntag, 15. und 16.9.2018, jeweils 11-18 Uhr
LIMBO LICHTSPIELE: M+M präsentieren Filme internationaler Künstlerinnen und Künstler
Am Samstag um 19 Uhr großes LIMBO LICHTSPIELE Abschiedsfest!